Bausparvertrag im Vergleich

Es ist noch gar nicht so lange her, da waren bei den Privatanlegern vor allem Produkte gefragt, die eine hohe Rendite versprachen und dementsprechend auch ein erhöhtes Risiko bargen. Nach dem weltweiten Niedergang des Finanzsektors im Jahr 2007 rückten aber vor allem sichere Anlagen in den Fokus der Anleger, da diese auch gegen unvorhersehbare Ereignisse, wie beispielsweise eine Finanzkrise abgesichert sind. Eine dieser Anlagen ist das klassische Bausparen, welches nicht selten als spießig und wenig renditestark abgestempelt wurde und mittlerweile eine Renaissance erlebt, da die Sicherheiten und Fördermöglichkeiten meist besser sind, als erwartet.

Tipp der Redaktion – Die Bausparkasse Schwäbisch Hall

Bausparkasse Schwäbisch Hall

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall wurde bereits mehrfach als Testsieger ausgezeichnet, z.B. als “beliebteste Bausparkasse” der Zeitschrift “Euro am Sonntag” (Ausgabe 28/2012). Sie sollten sich daher hier unbedingt ein unverbindliches Angebot einholen. Neben dem hervorragenden Service überzeut die Bausparkasse durch den garantierte dauerhaft niedrigen Darlehenszins und eine attraktive Guthabenverzinsung.

  • jetzt dauerhaft niedrige Darlehenszinsen sichern
  • auch für sofort beginnende Bauvorhaben geeignet
  • attraktive Guthabenverzinsung für Renditesparer
  • ausgezeichneter Service
  • auf Wunsch persönliche Beratung vor Ort
  • order

Bausparvertrag als Geldanlage: Tarife mit hoher Rendite

Bausparverträge sind mit Zinsen von bis zu 4,0 % p.a. eine attraktive Alternative zu klassischen Geldanlagen. Zu beachten ist, dass die Bonuszinsen nur bei Verzicht auf das Bauspardarlehen und nach sieben Jahren Laufzeit gutgeschrieben werden.

Bausparkasse Tarif Guthaben-
zinsen
Besonderheiten Weitere Informationen
Bausparkasse Mainz Optionstarif MaxFlex 3,01 % p.a. Bei Darlehensverzicht und 7 Jahren Laufzeit. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Wüstenrot Bausparkasse Ideal Bausparen Var. Rentabel (B/R) bis zu 4,0 % p.a. Bei Darlehensverzicht und 7 Jahren Laufzeit.
“Beste Bausparkasse 2011″ laut n-tv und FMH (Test 5/2011)
Weitere Informationen und Angebot anfordern
Alte Leipziger Bausparkasse easy plus 2,25 % p.a. Bei Darlehensverzicht und 7 Jahren Laufzeit. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Debeka Bausparkasse Debeka Bausparen bis zu 3,6 % p.a. Guthabenzinsen von 3,0 % p.a. unabhängig von der Laufzeit und bis zu 0,6 % p.a. Bonus bei Darlehensverzicht (Gesamtverzinsung bis zu 3,6 % p.a.). Weitere Informationen und Angebot anfordern
Deutscher Ring Bausparkasse Spar-Tarif S 3,25 % p.a. Bei Darlehensverzicht und 7 Jahren Laufzeit. Weitere Informationen und Angebot anfordern

Bausparvertrag zur Immobilienfinanzierung: Tarife mit niedrigen Darlehenszinsen

Bausparverträge lassen sich, insbesondere auch durch die diversen Förderungsmittel, ideal zur Immobilienfinanzierung nutzen. Neben dem Bau oder Erwerb einer Immobilie zählen hierzu auch Modernisierungen. Hierbei sollte vor allem auf günstige Darlehenszinsen geachtet werden.

Bausparkasse Tarif effektiver Darlehenszins Guthabenzinsen Weitere Informationen
Wüstenrot Bausparkasse Ideal Bausparen Var. Finanzierer (B/F) 1,35 % p.a. 0,25 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Unser Testsieger im Vergleich.
BHW Bausparkasse Dispo maXX 1,9 % p.a. 1,0 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Signal Iduna Bauspar FREIraum F60 2,0 % p.a. 1,0 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Bausparkasse Schwäbisch Hall Fuchs – Spezial (XS) 1,5 % p.a. 0,25 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Deutsche Bausparkasse Badenia Tarif Via Badenia 06 Niedriger Zins 1,4 % p.a. 0,5 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Bausparkasse Mainz Optionstarif MaxFlex ab 1,44 % p.a. 0,5 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern
Alte Leipziger Bausparasse easy finanz niedrig 1,5 % p.a. 0,25 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern

Bausparvertrag für Unentschlossene: Tarife mit hoher Rendite und niedrigen Darlehenszinsen

Häufig steht noch nicht genau fest, ob der Bausparvertrag für wohnwirtschaftliche Zwecke, d.h. zum Erwerb oder Bau einer Immobilie, oder als Geldanlage genutzt werden wird. Daher bieten die folgenden Tarife einen guten Kompromiss aus niedrigen Darlehenszinsen und hoher Rendite bei Darlehensverzicht.

Bausparkasse Tarif effektiver Darlehenszins Guthabenzinsen Weitere Informationen
BHW Bausparkasse Dispo maXX 1,9 % p.a. 1,0 % p.a. (2,0 % p.a. bei Darlehensverzicht) Weitere Informationen und Angebot anfordern
Testsieger bei hoher Finanzierungswahrscheinlichkeit.
Signal Iduna Bauspar FREIraum F60 2,25 % p.a. 1,0 % p.a. (3,5 % p.a. bei Darlehensverzicht) Weitere Informationen und Angebot anfordern
Unser Testsieger im Vergleich.
Bausparkasse Schwäbisch Hall Fuchs – Spezial (XS) 1,5 % p.a. 0,25 % p.a. (0,75 % p.a. bei Darlehensverzicht Weitere Informationen und Angebot anfordern
Geeignet bei geringer Finanzierungswahrscheinlichkeit.
Bausparkasse Mainz Optionstarif MaxFlex 5,76 % p.a. 3,01 % p.a. Weitere Informationen und Angebot anfordern

Bitte beachten Sie, dass die obigen Angaben mit großer Sorgfalt erstellt werden, Irrtümer oder Fehler aber nicht immer ganz ausgeschlossen werden können. Verbindlich sind die Angaben, die Sie den Vertragsbedingungen entnehmen können. Stand: 07.11.2012

Bausparen – Einfacher als erwartet

Um die sinnvolle Struktur eines Bausparvertrages zu verstehen, ist es ratsam sich vor dem Abschluss über die Besonderheiten zu informieren. So ist es üblich, dass sich ein Bausparvertrag in drei Abschnitte einteilen lässt, die jeweils den Bedingungen der Bausparkasse unterworfen sind. Ziel eines solchen Vertrages ist jedoch immer die Inanspruchnahme eines Darlehens, welches zu wohnwirtschaftlichen Zwecken genutzt wird. Da es sich bei den Darlehen um besonders zinsgünstige Produkte handelt, muss vor der Inanspruchnahme eine Ansparphase bewältigt werden, in der meist 40 bis 60 % der Darlehenssumme angespart werden müssen. Ist dies geschafft, kann man eine Zuteilung des Darlehens beantragen, welches dann schließlich ohne Probleme gewährt wird und innerhalb eines passenden Zeitraums getilgt wird.

Fördermöglichkeiten ausloten

Vor dem Abschluss eines Bausparvertrags sollte man sich allerdings bewusst machen, dass man nicht gezwungen ist, das Geld für den Kauf einer Immobilie oder der Modernisierung einer solchen aufzuwenden. Natürlich kann auch frei über das angespartes Kapital verfügt werden, ohne ein Darlehen in Anspruch nehmen zu müssen. Letzteres macht einen Bausparvertrag auch als Geschenk interessant, denn auch wenn ein solches Produkt eigentlich der Vorsorge dient, haben die Beschenkten dennoch die Möglichkeit, ihr angespartes Kapital auch für andere Zwecke zu verwenden. Ebenso können viele Sparer von den attraktiven Förderungen durch den Staat profitieren, sodass ein Bausparvertrag zu einem lohnenden Investment werden kann. Mehr zur Bausparförderung hier.

Bausparförderung: Einkommensgrenzen nicht vernachlässigen

In erster Linie können Arbeitnehmer von den staatlichen Zulagen profitieren, welche beispielsweise in Form der Wohnungsbauprämie als Zulage auf die jährliche Sparsumme gewährt werden. Allerdings lässt sich ein Bausparvertrag auch bequem mit vermögenswirksamen Leistungen kombinieren, sodass bei einer geschickten Nutzung der Möglichkeiten eine gute Rendite erzielt werden kann. Wichtig ist allerdings, dass diese Fördermöglichkeiten nur gewährt werden, wenn bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden.

Ein Vergleich der Bausparverträge hilft

Bevor man sich aber für einen Bausparvertrag entscheidet, sollte man die unterschiedlichen Angebote miteinander vergleichen. Ein solcher Bausparvertrag Vergleich bietet die Möglichkeit, den Tarif zu finden, der nicht nur ein günstiges Darlehen ermöglicht, sondern auch einen möglichst hohen Zinssatz. Weitere Informationen erhält man auf Bausparvertrag.org oder auch direkt bei einem Berater, der für die jeweilige Bausparkasse arbeitet. Diese nehmen sich gerne Zeit und gehen gezielt auf die Besonderheiten eines Bausparvertrages ein und finden ein passendes Finanzierungsmodell, welches für die individuelle finanzielle Situation geeignet ist.

Beratung

Sie wünschen eine persönliche Beratung, ein individuelles Angebot oder haben weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich.

Telefon: 0541 – 9153 8707

eMail: info [at] bausparvertrag.org

Anzeigen

Bauspar News

Den Bausparvertrag vor dem Abschluss lieber zweimal prüfen

Bausparen ist wenig attraktiv und eher etwas für Spießer – das sind nur zwei Vorurteile, mit denen der Bausparvertrag noch bis vor einigen Jahren zu kämpfen hatte. Heute sieht es anders aus, denn Bausparverträge boomen wieder und viele, die sich den Traum vom eigenen Haus mit Garten erfüllen wollen, setzen auf einen Bausparvertrag und seine […]

Zum kompletten Artikel...

Wissenswertes über den Bausparvertrag

Bausparen ist unter den Deutschen eine sehr beliebte Form des Vermögensaufbaus und der Finanzierung. Denn mit einem Bausparvertrag kann man sich langfristig den Traum von einem Eigenheim verwirklichen. Jedoch bietet ein Bausparvertrag nehmen der Finanzierung einer Immobilie noch weitere Möglichkeiten. Was beinhaltet ein Bausparvertrag? Ein Bausparvertrag ist ein Sparvertrag, der bei einer Bausparkasse abgeschlossen wird […]

Zum kompletten Artikel...